Das Selbstintegrationsprogramm

Sie lernen sich durch intensive 50Plus-Fachseminare von der Selbsthilfe als Ausgangslage zum professionellen und persönlichen Selbstmarketing und Networking zu entwickeln. Ziel ist es dabei direkt mit den von Ihnen gewählten, potenziellen Arbeitgebern zu einem persönlichen Austausch zusammenzukommen. Sie werden zum attraktiven Dienstleister im Arbeitsmarkt.

Mit unseren My Way 50Plus Fachseminaren lernen Sie sich im Arbeitsmarkt neu zu positionieren. Sie profilieren sich dort wo es drauf ankommt und bauen das relevante Netzwerk in Ihrer Region und Branche auf. Mit professionellem Selbstmarketing vervielfachen Sie Ihre Erfolgschancen und investieren mit hoher Effizienz in Ihre Zukunft.

Normalerweise ist die Zeit nicht auf unserer Seite, denn sie läuft uns definitiv und im wahrsten Sinne des Wortes eher davon. Hier die Ausnahme. Aline Wanner hat uns als interessierte Journalistin wochenlang begleitet bei unseren Fachseminaren.

Angst, alles zu verlieren

Ein authentischer Artikel von Aline Wanner von DIE ZEIT (Schweiz), Foto Kostas Maros

Nächste Fachseminare Oktober 2017:

Samstag, den 07. Oktober 2017 / Kostenloser 50Plus Parcours

___________________________________________________________________________

01.) Montag, den 09. Oktober 2017 / Modul: Allgemein

02.) Mittwoch, den 11. Oktober 2017 / Modul: Call

03.) Freitag, den 13. Oktober 2017 / Modul: Visit

04.) Freitag, den 20. Oktober 2017 / Modul: Selbstmarketing

05.) Freitag, den 27. Oktober 2017 / Modul: Networking

06.) Freitag, den 03. November 2017 / Analyse und Perspektive 

HIER DOWNLOADEN

HIER Anmelden!                                              HIER die neue Broschüre!

 

Die Tagesseminare finden jeweils am Morgen von 08.00 -12.00 Uhr und die Intensivseminare am Abend jeweils von 18.00 - 21.00 Uhr in unserem kleinen,gemütlichen Seminarraum im Kirchgässli 8 in 4310 Rheinfelden statt.

My Way 50Plus - Integratives Selbstmarketing

Mit 50Plus-Fachseminaren bilden wir Repräsentanten aus, die im Namen unseres nationalen Dachverbandes Termine mit potenziellen Entscheidungsträgern aus dem relevanten Arbeitsmarkt für ein Interview mit 5 fachspezifischen Fragen besuchen dürfen. Die Trainings werden individuell den Bedürfnissen der Repräsentanten angepasst.

Die 6 Module

In 5 Modulen lernen Sie den relevanten Arbeitsmarkt kennen. Sie erkennen neue Perspektiven und arbeiten sich pragmatisch an Ihre erreichbaren Ziele heran. Sie sind nie alleine, sondern eingebunden in einer Kleingruppe von maximal 6 Personen.

1. Allgemein - Der 50Plus Arbeitsmarkt

Eine Vertiefung der Kompetenzen und Informationen, die Sie bereits im 50Plus Parcours erworben haben.

  • Marktanalyse
  • Pressing
  • Erfolgsfaktoren I
  • Drei Ebenen
  • Bedürfnisabklärung
  • Jobsplitting
  • Zeit-Geld Volumen
  • Ziel-Erfolg Definition
  • Online-Reporting
  • Aufgaben

Nach jedem Besuch eines Moduls erhalten Sie Unterlagen und Lernmittel, sowie einen Zugangscode, um Zuhause alle Themen noch einmal in einem Online-Fragebogen beantworten zu können. Unsere Arbeitsplattform heisst:

2. Call - Erfolgreich terminieren

Wir sind das Resultat unserer eigenen Entscheidungen. Wir müssen deshalb auf den Arbeitsmarkt zugehen. Wir vereinbaren erste Termine.

  • Feedback
  • Analysen
  • Erfolgsfaktoren II
  • Das AIBU-Prinzip
  • Der Leitfaden
  • Die Einwandbehandlung
  • Das Trainingsfeld
  • Das Kurzprofil
  • Die Hilfsmittel
  • Ziele und Quoten

Direkt nach diesem Seminar nehmen unsere 50Plus-Repräsentanten Ihr             Telefon in die Hand um erste Termine mit potentiellen Entscheidungsträger         zu vereinbaren. Alle Telefonate werden genauestens rapportiert. 


3. Visit - Kompetenz vor Ort

Der erste Eindruck zählt. Der letzte Eindruck bleibt. Gut vorbereitet besuchen wir Entscheidungsträger im relevanten Arbeitsmarkt.

  • Feeedback
  • Analysen
  • Vorbereitungssphase
  • Umsetzungsphase
  • Selbstmarketing I
  • Gesprächsführung
  • Verhaltenskodex
  • Selbstanalyse
  • Vorteile und Nutzen
  • Der letzte Eindruck

Wir wollen Informationen direkt aus dem Arbeitsmarkt. Ohne Information kein Plan und kein Ziel. Was können wir besser machen um für potenzielle Arbeitgeber attraktiver zu sein? Wir bringen 5 Fragen mit und rapportieren:

4. Selbstmarketing - Ich und der Markt

Alles ist Marketing, meint Dieter Bohlen. Wir müssen unsere Persönlichkeit und unsere Kompetenzen im relevanten Arbeitsmarkt positionieren.

  • Feedback
  • Analysen
  • Handicaps
  • Marketing Definition
  • Der SAVE Marketing-Mix
  • Der persönliche Marketing-Mix
  • Kommunikatives Selbstmarketing
  • Selbstmarketing II
  • Die Multiplikatoren
  • Die Königsklasse

Es gibt gute und weniger gute Verkäufer. Das heisst, es ist lernbar. Marketing macht man sein Leben lang, aber nicht bewusst. Jetzt müssen wir alle Energie einsetzen um die notwendige Aufmerksamkeit zu bekommen.

5. Networking - Zielführende Kontakte

Wir brauchen nicht 1000 Facebook-Freunde. Wir wollen ein qualitativ hochwertiges Netzwerk mit relevanten Entscheidungsträger aufbauen.

  • Feedback
  • Analysen
  • Positionierung
  • Profilierung
  • Das Cockpit
  • Quantitatives Netzwerk
  • Qualitatives Netzwerk
  • Effektivität und Effizienz
  • Zusammenfassung
  • Perspektiven

Wir müssen alle über das Pensionsalter hinausdenken. Mit unserem direkten Kontakt bringen wir uns in Position für eine nachhaltige Beziehung zwischen dem Potenzial und den Unternehmungen in einem flexiblen Arbeitsmarkt.

6. Erfolgsplanung - Abschluss als Neubeginn

Die Nachhaltigkeit unseres Selbstintegrationsprogrammes ist für uns alle von zentraler Bedeutung. Wir bleiben mit unserer Organisation in Verbindung.

  • Feedback
  • Analysen
  • Statements
  • Planungsphase
  • Kontaktstufenplan
  • Innovationen
  • 3 Monate-Fokus
  • Marketingmassnahmen
  • Projekt und Strategie
  • Zielsetzungen

Wir sind auf den modernen, digitalisierten, globalisierten und vor allem flexiblen Arbeitsmarkt gut vorbereitet. Wir wollen, Synergien, Kompensationen, Talente und Kompetenzen zusammenführen, um als Generation erfolgreich zu sein.

Fragen Sie uns unverbindlich an, wenn Sie mehr über unser erfolgreiches Selbstintegrationsprogramm erfahren möchten.